Wie sehr tut Tesla deutschen Autobauern eigentlich weh?

Bereits bei 400.000 Vorbestellungen liegt Tesla mit dem Model 3, und das eineinhalb Jahre bevor das erste Auto überhaupt ausgeliefert werden soll. Natürlich muss Tesla erst beweisen liefern zu können, und nicht allzu viele Terminverschiebungen zu haben. Während die Konkurrenz und die Investoren hitzig diskutieren und stark bezweifeln, ob Elon Musk es schaffen kann, die von ihm angekündigte Produktionskapazität wirklich von den heutigen 50.000 auf sagenhafte 500.000 Stück bis 2018 hochzukriegen, ist bereits etwas andere geschehen. 400.000 potenzielle Autokäufer, die eine Anzahlung von 1.000 Dollar/Euro tätigten, verschwinden als Kunden für das eigene Produkt. Und das trifft deutsche Hersteller besonders stark.

Overlap

Wie Bloomberg in einer Käuferstromanalyse zeigt, interessieren sich Tesla Model 3-Kunden besonders stark für deutsche Modelle. Achtundzwanzig Prozent schauen auf BMW, 20 Prozent auf Audi und Mercedes, 12 Prozent auf Porsche und 10 Prozent auf Volkswagen. Im Vergleich dazu würden Teslakäufer nur sehr eingeschränkt beispielsweise einen Kia (8.5%) als Alternative berücksichtigen. Auch wenn sicherlich nicht alle der 400.000 Vorbesteller dann tatsächlich das Auto kaufen, so lassen sich doch Abschätzungen machen, wie hoch die Abwanderung von den deutschen Herstellern sein wird.

Angenommen bis Ende 2018 hat Tesla alle 400.000 vorbestellten Model 3 ausgeliefert, dann sind den deutschen Herstellern damit alleine 115.000 Kunden abhanden gekommen. BMW verliert 36.220 Käufer, Audi 26.247, Mercedes 25.197, Porsche 15.223 und Volkswagen 12.598. Die bereits vorhandenen Abgänge durch das Tesla Model S und X sind da noch nicht hinzugezählt.

HERSTELLER  ÜBERLAPPUNG  STÜCKZAHLEN
 BMW  27.6%  36.220
 Audi  20.0%  26.247
 Mercedes Benz  19.2%  25.197
 Porsche  11.6%  15.223
 Volkswagen  9.6%  12.598
 GESAMT    115.486

Klar muss Tesla erst Mal die Versprechungen mit Lieferterminen einhalten. Aber 400.000 Reservierungen heute mit der Erwartung, dass in den nächsten Monaten zigtausende weitere hinzukommen werden zeigen schon jetzt das Ausmaß des Schmerzes, den Tesla deutschen Herstellern zufügt. Und sind die Model 3 erst mal in Kundenhänden und sind sie auch nur annähernd so gut wie das Model S und X, wird es noch mehr Umsteiger geben.

Advertisements

3 Gedanken zu “Wie sehr tut Tesla deutschen Autobauern eigentlich weh?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s